Austausch Turbolader in bester Qualität

Unsere Austausschturbolader sind Qualitätsprodukte. Sie werden nach neuesten Richtlinien und mit modernsten Maschinen gefertigt. Alle Turbolader durchlaufen umfangreiche Qualtiätskontrollen, bevor Sie zum Endverbraucher ausgeliefert werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein spezielles Angebot.


REPARATUR VON TURBOLADERN

Wir führen einen modernen Maschinenpark.

Mit Hilfe modernster Maschinen sind wir in der Lage, den größten Teil aller Schäden, die an einem Turbolader auftreten können, zu beheben. Die Bauteile eines Turboladers werden von uns bei Instandsetzung auf kleinste Beschädigungen überprüft, und gegebenenfalls erneuert

Turbolader

 

Turbolader

 

 

 TECHNIK DES TURBOLADERS

 Grundlagen

 Die Leistung eines Verbrennungsmotors hängt von der Luft- und der entsprechenden Kraftstoffmenge ab, die für die Verbrennung im Motor zur Verfügung stehen. Um 1 kg Kraftstoff vollständig zu verbrennen, benötigt der Motor ca. 14 kg Luft (Lambda = 1). Soll die Leistung des Motors erhöht werden, muss mehr Luft und Kraftstoff zugeführt werden. Mehr Kraftstoff macht aber nur Sinn, wenn eine ausreichende Menge Sauerstoff für die Verbrennung vorhanden ist, ansonsten würde nur unnötig Kraftstoff verbraucht.

 Bei einem Saugmotor lässt sich die Leistung im Wesentlichen dadurch steigern, dass man den Hubraum oder die Drehzahl erhöht. Mit einem größeren Zylindervolumen erhält man aber größere, schwerere und somit auch teurere Motoren. Die Erhöhung der Drehzahl zieht eine Reihe von Problemen, z.B. höheren Verschleiß, nach sich. Steigert man sie dennoch, besteht die Gefahr der Überbeanspruchung einzelner Motorbauteile.

Die eleganteste Lösung zur Steigerung der Motorleistung besteht deshalb in der Vorverdichtung der Ansaugluft, d.h. dem Motor wird die Saugarbeit abgenommen. Wenn die Arbeit der Vorverdichtung aus der Nutzung der Restenergie in den Abgasen bewirkt wird, spricht man von Aufladung im modernen Sinn, wie sie z. B. durch Abgas-Turbolader oder Druckwellen-Lader verwirklicht werden.

Mechanisch angetriebene Kompressoren zur Aufladung entziehen dem Motor Nutzleistung, d.h. der wirtschaftliche Gesamtwirkungsgrad ist schlechter als bei einer Abgasturboaufladung.

 Funktionsweise

 1. Takt Ansaugen

Der Kolben bewegt sich in Richtung Kurbelwelle (unteren Totpunkt). Das Einlaßventil ist geöffnet. Das Luft-Kraftstoffgemisch wird durch den gebildeten Unterdruck angesaugt.

2. Takt Verdichten

Die Einlaßventile werden geschlossen und der Kolben bewegt sich in Richtung oberer Totpunkt. Da sich nun das Volumen des Luft-Kraftstoffgemisches vermindert, steigt gleichzeitig der Druck und die Temperatur des Gemisches.

3. Takt Arbeiten

Alle Ventile sind geschlossen. Im Moment der größten Verdichtung wird das Luft-Kraftstoffgemisch beim Ottomotor durch die Zündkerze gezündet, beim Dieselmotor wird es so hoch kompriemiert, das es sich von selbst entzündet. Das Volumen des Luft-Kraftstoffgemisches vergrößert sich und die sich ausdehnenden Gase verrichten eine Arbeit in dem sie den Kolben in Richtung unteren Totpunkt drücken.

4. Takt AusschiebenBei Erreichen des unteren Totpunktes öffnet das Auslaßventil. Der Kolben bewegt sich nun in Richtung oberer Totpunkt. Durch das Öffnen des Auslaßventils sinkt der Druck auf einen Wert nahe dem äußeren Luftdruck. Am Ende dieses Taktes schließt sich das Auslaßventil und das Einlaßventil öffnet sich. Ein neuer Viertakt-Zyklus beginnt.

Bei Erreichen des unteren Totpunktes öffnet das Auslaßventil. Der Kolben bewegt sich nun in Richtung oberer Totpunkt. Durch das Öffnen des Auslaßventils sinkt der Druck auf einen Wert nahe dem äußeren Luftdruck. Am Ende dieses Taktes schließt sich das Auslaßventil und das Einlaßventil öffnet sich. Ein neuer Viertakt-Zyklus beginnt.

Turbolader

 

Turbolader

 

 

Turbolader

 


 

EPS-Turbo Germany
Zollersbühnstr. 6
76437 Rastatt

Telefon: +49 (0)7222-40 56 9-0

Haben Sie Fragen an uns?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Webseiten Besucher

Heute 5 Insgesamt 173735

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

Unsere Hausadresse Wir sind Mo.-Fr. 9-17 Uhr für Sie da!

EPS Turbo Germany
Zollersbühnstr. 6
76437 Rastatt
Tel.: 07222-40 56 9-0
Fax: 07222-40 56 9 29

Newsletter Anmeldung Erhalten Sie als erster unsere neuesten Produkt Angebote und Informationen


Wir akzeptieren 100% sichere Bezahlung

 

und auch